Du investierst monatlich in einen ETF-Sparplan und hast während deinem Studium einen Nebenjob? Dann kombiniere doch beides und erhalte 20% staatliche Förderung. Prüfe ganz einfach mithilfe unseres Blogbeitrags, ob du Anspruch auf staatliche Förderungen hast und erfahre, wie du diese beantragst:

Vermögenswirksame Leistungen

Das habe ich gar nicht gewusst!

Was sind Vermögenswirksame Leistungen (VL)?

Einige von euch kennen VL, als Zahlung vom Arbeitgeber zusätzlich zum monatlichen Gehalt.

Was viele aber nicht wissen, dass der Arbeitgeber diese Zahlung nicht bezuschussen muss. Jedoch muss er (wenn er von dir aufgefordert wird) einen bestimmten Betrag von deinem Gehalt auf dein VL-Depot einzahlen. 

Welchen Vorteil hat das für dich?

Durch die Zahlung deines Arbeitgebers (auch wenn es nur ein Teil deines Gehalts ist) zählt dies als Vermögenswirksame Leistung und du erhältst Anspruch auf staatliche Förderungen, wenn du alle weiteren Voraussetzungen dafür erfüllst.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Damit der Staat deine Einzahlungen fördert, müssen bestimmte Voraussetzungen jährlich erfüllt werden. Nur wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, kannst du deinen Anspruch geltend machen.

 

Einkommensgrenzen

SingleVerheiratet
Zu versteuerndes Einkommen20.000€40.000€

Die Einkommensgrenze wird jährlich neu betrachtet, bei Überschreitung wird keine Förderung gezahlt, jedoch verlierst du nicht den Anspruch der bereits eingezahlten Jahre.

Beispiel:

Dein Einkommen übersteigt während der 6jährigen Einzahlungsphase, im 3ten und 4ten Jahr die Einkommensgrenze, dann erhälst du trotzdem die volle Förderung für die Jahre 1,2,5 und 6.

Wie berechnet man das sogenannte zu versteuernde Einkommen? Schau dir dazu einfach folgende Graphik an: 

https://de.wikipedia.org/wiki/Zu_versteuerndes_Einkommen#/media/Datei:Einnahmen_Einkuenfte_Einkommen_zvE.png

 

 

Als Student wirst du in nur sehr seltenen Fällen die EK-Grenze übersteigen und kannst somit perfekt von den staatlichen Förderungen profitieren.

 

Einzahlungen

Mindestens 1-mal im Kalenderjahr musst du in deinen Vertrag einzahlen, ansonsten verlierst du deinen Anspruch auf staatliche Förderung und bereits angesammelte Förderungen gehen verloren.

Sobald in einem Kalenderjahr keine Einzahlungen getätigt werden, verlierst du den Anspruch für die gesamte Förderung.

 

 

Da nur eine Einzahlung pro Jahr erfolgen muss, kannst du auch deine Ferientätigkeit nutzen, um von der Förderung zu profitieren.

Angestelltenverhältnis

Die Förderung erhalten nur Personen, die in einem Angestelltenverhältnis tätig sind.  

Wenn du zusätzlich zu deinem Angestelltenverhältnis, ein Nebengewerbe betreibst, kannst du trotzdem von der Förderung profitieren. Voraussetzung dafür ist, dass es sich um Nebeneinkünfte und nicht Haupteinkünfte handelt.

 

Beispiel:

Tim ist Vollzeit-Student und gründet neben seinem Studium ein Gewerbe um Reselling zu betreiben. Da Tim’s Einkünfte als Nebengewerbe angerechnet werden, kann er weiterhin von den staatlichen Förderungen profitieren.

Steuererklärung

Die letzte und wichtigste Voraussetzung, um die staatliche Förderung zu erhalten, ist die Beantragung der Arbeitnehmersparzulage (staatliche Förderung) beim Finanzamt.

Tipps zum Ausfüllen deiner Steuererklärung erholst du im letzten Schritt bei der Beantragung.

 

Wie genau läuft die Prüfung des Finazamts ab?

Nach Ablauf des Kalenderjahres übermittelt dein Kreditinstut eine Bescheinigung mit der Höhe der Einzahlungen an das zuständige Finanzamt.

Danach wird gepüft, ob die Einkommsgrenze eingehalten und das Angestelltenverhältnis erfüllt ist.

Falls diese alle Voraussetzungen erfüllt sind, werden deine Einzahlungen mit 20% gefördert (maximal geförderte Einzahlung pro Jahr: 400,00€ (Single), 800,00€ (Verheiratet)).

In deinem Steuerbescheid kannst du deine geförderte Summe jährlich überprüfen.

 

Die Sperrfrist

 

Damit der Sparer das investierte Geld nicht direkt konsumiert, sondern langfristig anlegt, hat der Staat die Sperrfrist vorgeschrieben. Diese gilt immer rückwirkend zum 01.01 des Abschlussjahres und dauert 7 Jahre

Dabei unterscheidet man zwischen 6 Jahren Einzahlungsphase und maximal 1 Jahr Ruhephase

Nach der Sperrfrist werden automatisch neue Fondsanteile in Höhe der kumulierten staatlichen Förderung (Summe nach 7 Jahren) gekauft.

 

Da bei einer Anlage in ETF´s der Anlagehorizont mind. 15 Jahre sein sollte, ist diese Sperrfrist eine reine Formalität, der nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt werden muss.

Unter bestimmten Bedingungen ist eine vorzeitige Verfügung ohne Verlust der Förderung möglich (5. VermBG 􏰞 4 Sparvertrag 􏰅über Wertpapiere oder andere Vermögensbeteiligungen):

  • Heirat
  • Tod
  • Selbständigkeit
  • Arbeitslosigkeit
  • Erwerbsunfähigkeit

Förderung und Förderungshöhe

Was ist die Arbeitnehmersparzulage?

Mit der Arbeitnehmersparzulage fördert der Staat den Vermögensaufbau von Arbeitnehmern mit einem geringen Einkommen.  

Wie hoch ist die Arbeitnehmersparzulage?

Wie man dem Auszug aus dem VL-Guide entnehmen kann, beträgt die maximale jährliche Förderung 80€ für Singles und 160€ für Verheiratete.

 

Damit du die maximale Förderung erhälst, ist eine Einzahlung von 34,00€/Monat zu empfehlen.

Beantragung 

Das richtige VL-Depot finden

Um richtig starten zu können musst du im ersten Schritt ein Depot eröffnen.

Bei Vermögenswirksamen Leistungen handelt es sich um ein “spezielles” Depot, da die ETF-Anteile gesperrt verwahrt werden müssen.

Eröffne ganz einfach mit unserer Schritt für Schritt Anleitung dein Depot und erhalte im letzten Schritt alle Informationen, die du für die Beantragung der staatlichen Förderung benötigst.

Sie benötigen Hilfe oder haben Fragen?

Servicehotline

Mo.-Fr. von 09-18 Uhr sind wir telefonisch für Sie unter +49 821 56734504 erreichbar. Unser Team freut sich auf Ihren Anruf und hilft Ihnen weiter.

Gratis VL-Guide

Der kostenlose VL-Guide von VL-Investing informiert ausführlich zu allen Anlageformen und beantwortet die am häufigsten gestellten Fragen.

Kontaktformular

Wir helfen Ihnen bei jeglichen Fragen auch gerne per E-Mail weiter. Einfach Kontaktformular ausfüllen und schon kümmert sich unser Team um Ihr Anliegen.